2010 - Holger Suhr

Geschichte 4 - Laffis erste Reitstunde

viel Spaß...
zurück zurück

Nach einem Jahr Krankheit soll Andreas Liebling Linkin Park (Laffi) das erste Mal wieder geritten werden.

Wegen der doch fehlenden Praxis als aktive Reiterin hat Andrea ihre gute Freundin Lucy gebeten, die ersten riskanten Runden auf dem Dreivierteltonner zu absolvieren.
Laffi ist schon eine imposante Erscheinung, besonders wenn er durch die Tür kommt....
Auf dem Weg zum Stall trinkt er ganz gerne mal aus der Dachrinne.
Bild Nr.1
Aufpassen, die Tür ist so klein
Aufpassen, die Tür ist so klein
Bild Nr.2
richtig schick gemacht
richtig schick gemacht
Zur Feier des Tages hat Andrea ihn richtig schick gemacht. Weiße Gamaschen und weiße Satteldecke sind seine Lieblingskleidung.
Nach einem Jahr Longelaufen und Stallstehen hat er sicher so einiges nachzuholen. Damit er das nicht unter der Reiterin macht, darf er sich erstmal an der Longe etwas auspowern. Bild Nr.3
zuerst etwas Übermut loswerden
zuerst etwas Übermut loswerden
Bild Nr.4
oh oh
oh oh
Oh, da fiel ein Blatt von der Decke,
oh oh, da hinten brummt ne Fliege,
oh oh oh, da war ein Windhauch
ich glaube ich renne jetzt mal los und spacke etwas herum....
...und ab geht die Post...
manchmal reicht der kleinste Anlaß, machnmal reicht auch kein Anlaß.
Bild Nr.5
da gehts auch schon los
da gehts auch schon los
Bild Nr.6
guck mal, was ich kann
guck mal, was ich kann
Die Longe ist soooo langweilig und ich hab sooo viel PS.
Denn spring ich halt so irgendwie hier rum....
Nun hat Laffi sich genug abgestrampelt.
Die erste Reitstunde kann beginnen. Da Lucy etwas zu kurz für die Steigbügel ist, muß ein Podest her.
Bild Nr.7
nun kommt der große Moment
nun kommt der große Moment
Bild Nr.8
erstmal richtig einparken
erstmal richtig einparken
...wenn sich nun dieses große Pferd noch neben das kleine Podest stellen würde...
Wenn das Pferd nicht zum Podest kommt, denn muß das Podest eben zum Pferd kommen. Bild Nr.9
gibts keine größeren Hocker?
gibts keine größeren Hocker?
Bild Nr.10
es geht los, er macht das richtig gut
es geht los, er macht das richtig gut
Nun gehts los...
Lucy reitet die ersten Runden durch die Halle und Andrea hält die Luft an.
Eine um die andere Runde zieht Lucy durch die Halle, und Laffi benimmt sich (fast) vorbildlich.
Nun ist er warm und sein Übermut hat sich wohl etwas gelegt...(hoffentlich?)
Nun möchte Andrea auch nochmal auf ihrem Laffi, mit dem sie so viele schwere Monate durchgestanden hat, reiten.
Bild Nr.11
nun ist er warm, nun kommt die Chefin
nun ist er warm, nun kommt die Chefin
Bild Nr.12
klappt doch prima, ein tolles Pferd
klappt doch prima, ein tolles Pferd
Booh ist der breit
Andrea ist immer wieder beeindruckt vom Format ihres Pferdes.
Angespannt, aber sichtlich erfreut zieht auch sie ihre Runden auf ihrem geliebten Laffi durch die Halle.
Endlich!!
Nun soll der Fotograf auch noch ein dekoratives Standbild machen.
Ein Schritt vor, ein Schritt zurück, Kopf etwas höher.....
Bild Nr.13
nun sind wir nochmal dekorativ
nun sind wir nochmal dekorativ
Bild Nr.14
jetzt, er steht gerade gut
jetzt, er steht gerade gut
Jetzt! Jetzt steht er gerade gut.
Und was macht der Fotograf? Da er nicht die blasseste Ahnung hat, drückt er ab.
Die erste Reitstunde ist absolviert.
Zufrieden und entspannt gehen Laffi und Uppsala mit Andrea und Lucy ein paar Trockenrunden.
Bild Nr.14
das Dreamteam entspannt
das Dreamteam entspannt
Das hat ja wunderbar geklappt. Niemand ist heruntergefallen und Laffi hat sich ausgezeichnet benommen.
Das wird ein schöner Frühling....