2010 - Holger Suhr

Geschichte 2 - die Weihnachtsfeier

viel Spaß...
zurück zurück
Jedes Jahr, zur Weihnachtszeit, findet beim Scheckpony-Team Nord von Andrea Dandanelle eine Weihnachtsfeier statt.

Ich als Verfasser durfte das erste Mal den Vorbereitungen und der Feier beiwohnen. Ich war gleichermaßen beeindruckt über die Menge an Arbeit, die so eine Feier mit sich bringt, wie über den Einsatz und die stets gute Laune der doch überwiegend recht jungen Helferinnen die auch noch am Samstag-Abend keinerlei Anstalten machten, irgendetwas anderes vorhaben zu wollen...

Hier nun ein paar (nicht immer ernst gemeinte) Impressionen über den Werdegang der Feier
Auch wenn man fast immer vom Hofplatz essen könnte, heute wird er nochmal extra gefegt. Bild Nr.1
der Hofplatz ist das Aushängeschild
der Hofplatz ist das Aushängeschild
Bild Nr.2
einmal waschen, legen, föhnen bitte
einmal waschen, legen, föhnen bitte
Die Pferde werden heute gewaschen, gebürstet und geputzt, Mähne und Schweif gekämmt und geflochten,
und anschließend für die Weihnachtsfeier festlich hergerichtet. Flori fühlt such hier als Repräsentant sichtbar wohl. Bild Nr.3
Weihnachtliches Herausputzen
Weihnachtliches Herausputzen
Bild Nr.4
weihnachtliche Longenhalle
weihnachtliche Longenhalle
die Longenhalle ist bereits hergerichtet und geschmückt und mit Sitzgelegenheiten für die zahlreichen Gäste bestückt
Auch das leibliche Wohl der Gäste soll natürlich nicht zu kurz kommen. Diese Töpfe werden nachher mit einer köstlichen Hack-Lauch-Suppe und einer Gyros-Suppe gefüllt. Es gibt Glühwein, Kaffee und Kuchen, Waffeln und sonstige Leckereien. Bild Nr.5
das leibliche Wohl
das leibliche Wohl
Bild Nr.6
Weihnachtliche Halle
Weihnachtliche Halle
Auch die Reithalle ist gesäubert und weihnachtlich geschmückt. Alles ist vorbereitet für den feierlichen Anlass.
Und Peggy paßt gewissenhaft auf, daß das auch so bleibt, bis die Feier beginnt. Bild Nr.7
Aufpasser Peggy
Aufpasser Peggy
Bild Nr.8
Die Qualitätssicherung
Die Qualitätssicherung
Das Qualitätssicherungs-Team prüft nochmals Hallenboden und Geräte, ob alles den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.
Die Reiter der Springpferde prüfen nochmals eigenfüßig, ob die Anforderungen an ihre Pferde richtig gewählt und eingestellt wurden. Bild Nr.9
Die Anforderungsprüfung
Die Anforderungsprüfung
Bild Nr.10
Die Feuerschutzbeauftragte
Die Feuerschutzbeauftragte
Die Feuerschutzbeauftragte verteilt letzte Warnhinweise um auf die Gefahr des Rauchens zwischen trocknen Strohballen hinzuweisen.
Die Vorbereitungsjury hat alles geprüft und für ausgezeichnet befunden. Sie gibt hier ihr OK zum Startschuß der diesjährigen Weinhnachtsfeier. Bild Nr.11
Die Vorbereitungsjury sagt OK
Die Vorbereitungsjury sagt OK
Bild Nr.12
glücklicher Abschluß der Vorbereitungsphase
glücklicher Abschluß der Vorbereitungsphase
Glücklich nehmen die Vorbereitungshelfer zur Kenntnis, daß die Jury alle Vorbereitungsarbeiten äußerst positiv bewertet hat.
Nun kann es losgehen. Alle Pferde sind fertig, Halle, Stallgasse gewienert und geputzt. Nun können alle Helfer mit der persönlichen Vorbereitung beginnen. Bild Nr.13
nun wir selbst
nun wir selbst
Bild Nr.14
auch die Chefin
auch die Chefin
Auch die Chefin unterzieht sich der weihnachtlichen Schmückung.
Der Sprecher, der die gesamte Feier durch kompetente Kommentare und Ablaufbeschreibungen begleitet, bekommt letzte Instruktionen Bild Nr.15
Instruktionen und Programm für den Sprecher
Instruktionen und Programm für den Sprecher
Bild Nr.16
die Gäste können kommen
die Gäste können kommen
Entspannt und vorbereitet werden die ersten Gäste in Empfang genommen. Auch Peggy und Paula sind dem Empfangskomitee zugeteilt.
Zum Schnuppern und Kennenlernen gibt es wieder ein Ponyreiten für die Kleinsten. Hier im Bild Max-D. Bild Nr.17
Ponyreiten für die Kleinsten
Ponyreiten für die Kleinsten
Bild Nr.18
wir kommen ins Fernsehen
wir kommen ins Fernsehen
Auch das Fernsehen hat Wind bekommen von der diesjährigen Weihnachtsfeier bei Andrea Dandanelle. Hier das Aufnahmeteam von noa4
Völlig entspannt in weihnachtlichem Outfit empfängt Andrea Dandanelle ihre Gäste und heißt sie herzlich willkommen. Bild Nr.19
Empfang der Gäste
Empfang der Gäste
Bild Nr.20
eine letzte Zigarette
eine letzte Zigarette
Andrea und Kai rauchen noch eine letzte Zigarette, bevor die große Show beginnt.
Noch immer macht sich keine Hektik breit, selbst wenige Minuten vor dem Startschuß sind alle ruhig und diszipliniert. Bild Nr.21
die Stallgasse vor dem Startschuß
die Stallgasse vor dem Startschuß
Bild Nr.22
es geht los...
es geht los...
Kai, der Hallensprecher, heißt alle Zuschauer herzlich willkommen und spricht einleitende Worte.
Das Programm beginnt, alle Paparazzi gehen in Stellung, um einen möglichst guten Schnappschuß von den schönen Darbietungen zu bekommen. Bild Nr.23
Paparazzi gehen in Stellung
Paparazzi gehen in Stellung
Bild Nr.24
die Schröder-Familie
die Schröder-Familie
Auftakt ist die Familie um Schröder. Schröder ist der beliebte kleine Hengst im Dandanelle-Stall. Hier mit Freundin Bienchen, und den Fohlen Holly, Schmidl und Schnatterienchen. Schmidl zieht seine Chefin hier gerade etwas aus der Bahn.
Voll bis zum letzten Strohballen ist die Tribüne geworden. Gespannt schauen Publikum und das Fernseh-Aufnahmeteam zu. Bild Nr.25
die Tribüne
die Tribüne
Bild Nr.26
das Springen geht los
das Springen geht los
Nach der Vorstellung der Familie Schröder folgt eine Spring-Show. Sarah Dandanelle als Trainerin korrigiert nochmals die korrekten Abstände der Sprungstangen.
Gonscho und seine Reiterin absolvieren den ersten Sprung. Bild Nr.27
der erste Sprung
der erste Sprung
Bild Nr.28
Schröder auch im Springen
Schröder auch im Springen
Schön zu sehen, daß Schröder auch im Springen wieder mit dabei ist. Und für ihn werden keine Stangen tiefer gelegt...
In dieser Dressurdarbietung sind nur Schröder und seine Reiterin in der Halle und führen viele wunderschöne Dressurfiguren zu passender Musik vor. Bild Nr.29
Schröder auch in der Dressur
Schröder auch in der Dressur
Bild Nr.30
der Aufmarsch
der Aufmarsch
Im Aufmarsch, der nach der Dressurdarbietung folgt, werden alle Pferde des Scheckpony-Team Nord in die Halle geholt und bei gedämpftem Licht und stimmungsvoller Musik dem Publikum vorgeführt.
Nun ist es an der Zeit für Andrea Dandanelle, ein paar Worte zu sprechen. Viele Worte des Dankes gehen an ihre nimmermüden Helfer und die Familie. Bild Nr.31
die Chefin spricht
die Chefin spricht
Bild Nr.32
ein kleiner Gottesdienst
ein kleiner Gottesdienst
Auch ein kleiner Gottesdienst ist Bestandteil der Weihnachtsfeier. Der Pastor erzählt eine kleine Geschichte, findet besinnliche Worte zum Weihnachtsfest und singt abschließend mit allen ein Lied.
16 große und kleine Reiterinnen nehmen Aufstellung zum Höhepunkt der Weihnachtsfeier, der Quadrille. Bild Nr.33
Aufstellung zur Quadrille
Aufstellung zur Quadrille
Bild Nr.34
die Quadrille
die Quadrille
Der Höhepunkt der Weihnachtsfeier ist wieder die Quadrille. 16 Reiterinnen durchreiten die Halle auf ihren Pferden nach vielen Hufschlagfiguren, die ihnen Andrea Dandanelle vorspricht.
Nach Ende der letzten Darbietung können die Gäste sich dem liebevoll zusammengestellten Buffett zuwenden. Bei Kaffee und Kuchen oder einer heißen Suppe gibt es noch ein nettes Beisammensein. Bild Nr.35
die heiße Schlacht am kalten Buffett
die heiße Schlacht am kalten Buffett
Bild Nr.36
der Weihnachtsmann
der Weihnachtsmann
Wie es sich für eine ordentliche Weihnachtsfeier gehört ist auch hier der Weihnachtsmann anwesend. Glücklicherweise hatte er noch einen Termin am heutigen Tag frei und kann den Kindern einige Präsente überreichen.
... und schon ist alles wieder vorbei....
Es hat wieder einmal alles wunderbar geklappt und Andrea Dandanelle war super zufrieden mit allen Darbietungen.
Anschließend wurde wieder gemeinschaftlich klar Schiff gemacht (denn morgen ist ein ganz normaler Montag), im Casino noch ein Teller Suppe gegessen und dann war der große

Weihnachtsfeier-Tag beendet.